Neujahrsdorfcafe mit Neuwahlen

 

Am Sonntag den 13.Jänner 2019 fand unsere jährliche Hauptversammlung statt.

Um nicht nur unseren Mitgliedern einen Einblick in die Aktivitäten des letzten Jahres zu ermöglichen, halten wir unsere jährliche Feier im Rahmen des Dorfcafes ab. Dieses Jahr standen auch Neuwahlen an, und so gab es einen kurzen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre. Die erwähnenswertesten Ereignisse waren hier der Zweitagesausflug zu unserem dreißigjährigen Jubiläum nach Graz, und die Bezirksfeuerwehrwettkämpfe im Jahr 2015. Im selben Jahr führten wir auch eine umfangreiche Sportplatzsanierung durch. Die Erneuerung der Lichtanlage für den Eisplatz kam ebenfalls zur Sprache. Auch das Hochwasser im Juni des letzten Jahres wurde nochmals in Erinnerung gerufen.

Bedanken durften wir uns wieder bei Grete Ressler, für das Waschen unserer Dressen, und bei Sepp Ressler, welcher dafür verantwortlich ist, das unsere Sportanlage so aussieht wie sie aussieht. Nämlich sensationell!

Weiters nahmen wir die Gelegenheit wahr, einem Urgestein des FC Kirchau zum Geburtstag zu gratulieren. Nochmals alles Gute zum 85er Alex, sorry, Sir Alex.

Unsere Frau Bürgermeister Michi Walla übernahm dankenswerterweise die Durchführung der Neuwahl. In dieser wurde der Wahlvorschlag angenommen und so wurde der alte Vorstand auch zum neuen Vorstand. Es freut uns ein neues Gesicht in unserem Team begrüßen zu dürfen, Mario Steiner wurde als weiterer Beirat aufgenommen.

 

Nochmals herzliche Dank für die Unterstützung in den letzten Jahren!!!

 

Das war das Schnapsen 2018

Am Freitag den 16. November fand das 34. Preisschnapsen des Fc Kirchau statt.

Im Cafe Balu, das wieder ein ausgezeichneter Austragungsort war,

machten sich die Schnapser aus Nah und Fern ans Werk.

Einige Favoriten schieden schon in den ersten Runden aus.

Am Ende waren  es aber wieder bekannte Gesichter die sich in den Preisen platzieren konnten.

Das Finale war ein Brüderduell.

Ungersbäck Bertl setzte sich hauchdünn gegen Thomas durch und konnte

sich damit zum ersten Mal in die Siegerliste diese Traditionsturniers eintragen.

 

Ergebnis Preisschnapsen 2018

     

1. Ungersbäck Bertl

 

9.   Zinkl Reinhard

2. Ungersbäck Thomas

 

10. Zinkl Reinhard

3. Pfeifer Hans

 

11. Dutter Franz

4. Schramml Karl

 

12. Motsch Max

5. Riegler Ernst

 

13. Leeb Markus

6. Pfeifer Hans

 

14. Ulrich Josef

7. Motsch Max

 

15. Ulrich Josef

8. Motsch Max

 

16. Ressler Josef

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratulation an alle Gewinner und herzlichen Dank an alle Gönner.

 

 

 

 

Spieltermine aktuell

Siehe Spiele

 

Ministrantenturnier des Dekanats Kirchberg in Kirchau.

Das alljährliche Turnier der Mädchen und Burschen aus den verschiedensten Pfarren von Haßbach bis Lichtenegg fand heuer in Kirchau statt.

Das es in dieser Form über die Bühne gehen konnte war, nach dem Hochwasser, mit zweimaliger Überschwemmung der Sportanlage mitte Juni, alles andere als selbstverständlich.  

Am Morgen des 30.Juni ging es dann los. Zehn Mannschaften ermittelten, in zwei Gruppen  mit anschließenden Finalspielen um die ersten vier Plätze, ihre Sieger.

Das bessere Ende hatten heuer die Ministranten aus Haßbach auf ihrer Seite, und holten, nach einigen Finalniederlagen in den letzten Jahren, erstmals den Siegerpokal in ihre Pfarre.

Für den perfekten sportlichen Ablauf zeichnete wie immer Pfarrer Ulrich aus Edlitz verantwortlich.

Herzlichen Dank an die Damen und Herren des Gemeinderats, den Eltern der Ministranten und meinem Team des FC Kirchau, welche für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten und die Gäste mit Kulinarischen Leckerbissen versorgten.

Gratulation an die Sieger und schöne Ferien!!